stsadm – import, export

stsadm – import, export

Das Kommandozeilentool stsadm wurde in der Version 3 der Windows SharePoint Services um neue Funktionen erweitert.

In das Thema Importieren/Exportieren von Daten von einem Server zu einem anderen möchte ich ein wenig Licht bringen, und die Funktionen beschreiben.

Im- / Export von SharePoint Sites

Mit Hilfe der Im- / Export Funktion können SharePoint Webs kopiert werden. Hierbei können folgende Inhalte mit kopiert werden:

  • Sicherheitseinstellungen
  • Benutzerrollen
  • Versionsinformationen
  • Workflows

Besonders nützlich ist diese Option z.B. für den Fall, dass eine Webseite an einen anderen Ort in der Sitecollection verschoben werden soll.

Funktion

Parameter

-o export

-url <URL to be exported>
-filename <export file name>
[-overwrite]
[-includeusersecurity]
[-haltonwarning]
[-haltonfatalerror]
[-nologfile]
[-versions <1-4>
1 - Last major version for files and list items (default)
2 - The current version, either the last major or the last minor
3 - Last major and last minor version for files and list items
4 - All versions for files and list items]
[-cabsize <integer from 1-1024 megabytes> (default: 25)]
[-nofilecompression]
[-quiet]

-o import

-o import
-url <URL to import to>
-filename <import file name>
[-includeusersecurity]
[-haltonwarning]
[-haltonfatalerror]
[-nologfile]
[-updateversions <1-3>
1 - Add new versions to the current file (default)
2 - Overwrite the file and all its versions (delete then insert)
3 - Ignore the file if it exists on the destination]
[-nofilecompression]
[-quiet]

 

Schritte, um eine Webseite zu kopieren:

Schritt

Beschreibung

1.

Exportieren der Webseite

 

Eine beliebige Webseite kann mit verschiedenen Optionen Exportiert werden:

 

stsadm -o export -url http://wss3/stsadmtest -filename c:\stsadmtest.cab -includeusersecurity -versions 4

2.

Erstellen einer neuen Webseite

 

Bevor Inhalte wiederhergestellt werden können, muss erst eine Webseite angelegt werden. Dieser Schritt kann auch mit stsadm geschehen:

 

Neue Sitecollection

stsadm.exe -o createsite -url http://wss3/sites/importtest -ownerlogin wss3\administrator
-owneremail administrator@wss3.local -sitetemplate STS

 

Neue Webseite

stsadm.exe -o createweb -url http://wss3/importtest

3.

Importieren der Daten

 

Nachdem eine Webseite (oder Sitecollection) erstellt wurde, 
können die zuvor gesicherten Daten in diese wiederhergestellt werden:

 

stsadm -o import -url http://wss3/importtest
-filename c:\stsadmtest.cab –includeusersecurity

4.

[Optional: Löschen der alten Webseite]

 

VORSICHT: Es kommt keine Rückfrage, ob wirklich gelöscht werden soll!

 

stsadm -o deleteweb -url http://wss3/stsadmtest

1 Comment

markus

Reply

super, das hat mir gerade das leben gerettet!!!

 

Leave a Reply